Blog Image

TTC Arsbeck

Vorwort

Willkommen bei unserem Blog, Wir werden hier ausführliche Berichte platzieren , die u.a. zu Umfangreich für unsere Homepage sind.

Seniorenspiel der 50er

Information Herren Posted on Thu, February 09, 2017 23:31:31

Am 26. Januar spielten unsere 50er Senioren gegen den ASV Wuppertal um den Einzug zur Westdeutschen Meisterschaft. Trotz Personeller Verstärkung gegenüber dem Vorjahr war es unserer Mannschafft leider nicht möglich den Sieg zu holen.

Für uns spielten an dem Tag Bernd Otto , Andreas Hochhausen und Engelbert Karmainski, H-Josef Windelen verzichtete auf sein Spiel, da der Gegner auch nur mit 3 Mann erschien.

Da Andreas Hochhausen und Engelbert Karmainski bei uns nur in der 50er Senioren spielen hier noch ein paar Eckdaten:

E. Karmainski:

Spielt aktuell (Rückrunde 2016/17) in der Verbandsliga 6 in Elsdorf am oberen Paarkreuz.

Hatte in 2009 einen persönlichen TTR-Höchstwert von 2006 Punkten!
2009 Deutscher Seniorenmeister (50)

A. Hochhausen:

Spielt aktuell (Rückrunde 2016/17) in der Verbandsliga 6 in Erkelenz am oberen Paarkreuz.

Hatte in 2014 einen persönlichen TTR-Höchstwert von 1958 Punkten!



Samstag, 04.02.17

Information Jugend Posted on Mon, February 06, 2017 12:23:40

Am Samstag, 4.2.17 trafen unsere Jugendlichen auf die Gäste von Waldniel II. Zum ersten Mal kam Felix Döring zum Einsatz, welcher direkt mit Philipp Tober im Doppel an die Platte ging. In tollen Ballwechslen sicherten sich die beiden den Sieg. Auch in seinen Einzeln zeigte er, dass er Ballgefühl in den Fingern hat und sicherlich Potenzial hat, in den nächsten Spielen auch sein erstes Einzel gewinnen zu können.
Philipp konnte alle seine Einzel souverän gewinnen und trug so zu einer knappen 4:6 Niederlage bei; dies bedeutet zumindest einen Punkt für die Tabelle.

Im zweiten Heimspiel empfingen unsere Schüler I die Gäste aus TTC Baal II. Nach den Doppeln stand es noch 1:1, da Ole Döring mit seinem Doppelpartner Frederik dieses gewinnen konnte. In den oberen Einzeln schafften es die beiden starken Mädels von Baal jeweils die Einzel zu ungunsten unserer Spieler zu gewinnen. Im unteren Paarkreuz spielte Ole seine Einzel super durch und holte dadurch 2 wichtige Punkte. Auch Alexander konnte seine beiden Einzel gewinnen, wobei er im zweiten Einzel über 5 Sätze gehen musste und holte einen 0:2 Rückstand noch auf.
Am Ende mussten auch sie sich knapp mit 4:6 geschlagen geben.



Spieltag 21.01.17

Information Jugend Posted on Mon, January 23, 2017 09:39:16

Am 2. Spieltag des Jahres ging es für unsere Jugend zum Gastgeber TTC Waldniel. Die Gastgeber traten zu dritt, wir mit 4 Spielern an. Souverän gewannen Philipp und Leon ihre Spiele. Auch Florian schaffte es, seine Spiele nach Hause zu bringen.
Doch die größte Überraschung schaffte Felix; er gewann sein erstes Spiel in seiner Karriere !!! smiley
Am Ende gewann die Jugend mit 8:2 !

Unsere 1. Schüler war bei Kaldenkirchen zu Gast. Hier konnten leider nur Luca und Fabian ein Einzel gewinnen; somit ging das zweite Spiel mit 2:8 an die Gastgeber.

Unsere 2. Schüler spielet zu Hause gegen Waldniel. Es war spielerisch eine recht ausgeglichene Partie, doch (fast) alle Sätze gingen an Waldniel. Im spannensden Spiel konnte Ole leider nicht noch den 4.ten Punkt für Arsbeck holen – er verlor im 5.ten Satz knapp mit 9:11 Punkten.
Am Ende stand es 3:7 .



Spieltag 14./15.01.17

Information Jugend Posted on Sat, January 14, 2017 16:59:37

Am ersten Spieltag nach den Weihnachtsferien trafen die Jugendlichen in stark Ersatzgestellter Aufstellung auf TuRa Brüggen. Alex, Ersatz aus der ersten Schüler, zeigte eine gute Leistung, konnte aber in keinem seiner Spiele einen Satzgewinn verzeichnen.
Ebenso wenig schaffte es Felix, einen Satz zu gewinnen.
Die Nummer 1, Philipp Tober hatte die Chance auf einen Punkt, doch in einem spannenden 5. Satz verlor er dieses Einzel. In den beiden anderen Einzeln überzeugte er und gewann diese klar in jeweils 3 Sätzen.

Am Ende ging die Jugend mit einem 2:8 nach Hause. smiley

Ganz anderes verlief es beim ersten Rückrundenspiel der ersten Schüler. Hier zeigten alle 3 Spieler eine tolle und geschlossene Leistung. Nur ganze 2 Sätze wurden abgegeben und am Ende stand ein ungefährdeter Sieg auf dem Blatt; mit 10:0 Punkten und 30:2 Sätzen schicken sie BW Kipshoven nach Hause. smiley

Am Sonntag, 15.1.17 fuhren die Spieler der 2. Schüler zum Gastgeber Borussia Mönchengladbach. Zum ersten Mal spielten Döring / Muthofer zusammen ein Doppel – sie spielten starke Ballwechsel, wobei der Gastgeber fast immer die bessere Antwort hatte. Auch in den Einzeln lief es gegen unsere Jungs. Die Ergebnisse waren klar, im Spiel jedoch gab es den einen oder anderen Versuch, einen Satz zu gewinnen.
Im letzten Einzel von Ole wurde es noch einmal spannend; Ole gewann einen Satz und musste sich im 4. Satz mit 18:20 Punkten geschlagen geben. Am Ende stand es nach gerade einmal 75 Minuten 0:10. smiley



Schüler- Jugend- Vereinsmeisterschaften 2016

Information Jugend Posted on Sun, December 18, 2016 13:56:08

Am Samstag, 17.12. – 9.30 Uhr, fanden sich gut gelaunt 10 Teilnehmer für die diesjährigen Schüler-Vereinsmeisterschaften ein. Eine, für die Mitgleiderzahl, sehr geringe Teilnehmerzahl.
Zunächst wurden die Einzel in zwei Gruppen – Schüler A und Schüler B gespielt. In tollen und spannenden Spielen standen am Ende die Einzel-Vereinsmeister fest. Danach ging es in die zugelosten Doppel. Um 13 Uhr konnte dann endlich die Siegerehrung stattfinden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer. In der Schüler A Konkurrenz gab es folgende Platzierungen:
1. Leon Benz
2. Luca Benz
3. Frederik
4. Fabian
5. –
6. Christian Langer

Schüler B Konkurrenz:
1. Ole Döring
2. –
3. Justin
4. Paul Hahn

In den Doppeln:

1. Leon Benz / Ole Döring

2. Fabian / –

3. Frederik / Justin

4. Luca Benz / Paul Hahn

5. Christian Langer / –

Vielen Dank auch an die fleißigen Eltern, welche leckere Kuchen und Pizzabrötchen gebacken hatten.

Im nächsten Jahr ist ein Termin im Mai / Juni angedacht.

Allen schon jetzt ruhige und besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch ins Jahr 2017 und viel Erfolg im selbigen.



Jugendspiel 10.12.16

Information Jugend Posted on Sat, December 10, 2016 19:13:03

Wir können es doch noch !!! smiley

Das letzte Spiel der Hinrunde stand an – die Gäste auf dem letzten Tabellenplatz, wir auf dem vorletzten – da sollte es doch mal klappen.

In der Aufstellung Tober und 2x Benz ging es in die letzte Runde vor den Ferien. Das Doppel zeigte tolle Ballwechsel und spannende Ballwechsel. Sie verloren knapp den ersten Satz, sicherten sich den zweiten, gaben den dritten erneut knapp ab, ehe sie den vierten und fünften für sich entscheiden konnten. Luca zeigte starke Einzel und gewann 2 von 3; eine tolle Leistung und wichtige Punkte für den Erfolg. Auch Leon konnte endlich gute Leistung abrufen und gewann ebenfalls 2 seiner 3 Einzel. Philipp machte den Erfolg perfekt. Er gewann alle 3 Einzel in jeweils 3 Sätzen.

Am Ende konnten so 4 Punkte verbucht werden – 8:2 !!!

Super Jungs – das sollte doch Motivation für die Rückrunde geben. smiley



Spiel Freitag, 25.11.16

Information Jugend Posted on Mon, November 28, 2016 11:31:50

Am Freitag, 25.11 fuhren die Spieler der 1. Schüler zum Gastgeber TuS Jahn. Hier konnte dann endlich der erste Sieg eingefahren werden! Mit einem 6:4 Erfolg machten sich die Jungs auf den Heimweg. smiley

Zuvor spielten die Jugendlichen am Dienstag zu Hause gegen TTC Rheindahlen. In zum Teil super spannenden Spielen konnte u. a. Leon nach langer Zeit mal wieder ein Einzel gewinnen. Philipp gewann beide Einzel und auch Florian konnte einen Sieg im Einzel verbuchen. Somit gab es am Ende ein gutes 5:5 smiley



Samstag, 30.10.16

Information Jugend Posted on Wed, November 02, 2016 14:03:37

UND ES HAT WIEDER NICHT SOLLEN SEIN ! smiley
Die Schüler bleiben weiterhin ohne Sieg. Auch im “Kellerduell” wollte es einfach nicht klappen. Während Frederik und Emely keine Chance hatten, ihr Doppel zu gewinnen, so sah es im Doppel Luca / Fabian deutlich positiver aus. Doch trotz eines Vorsprungs reichte es nicht, das Doppel zu gewinnen. In den nachfolgenden Einzeln wurd es dann noch einmal spannend, doch am Ende stand eine 4:6 Niederlage auf dem Zettel. Noch zwei weitere Spiele, dann geht es bereits in die ab Januar beginnende Rückrunde – hoffentlich mit mehr Erfolg. smiley



« PreviousNext »